Typen, denen ich heute beim Laufen begegnet bin

Heutige Begegnungen, in chronologischer Reihenfolge:

  • Die Kamikaze-Kindsmutter: Fährt rückwärts aus der Straße in eine Kreuzung, löst Notbremsungen und ein Hupkonzert aus, rast dann etwa 100 Meter um den Block, um an der Grundschule ihr Kind auszuladen; ich verstehe, dass das riskante Manöver ihr einen Umweg von etwa 200 Metern erspart hatte. (07:40 Uhr)
  • Die Schüler-Phalanx: Eine Gruppe Schüler, die den ganzen Gehweg einnehmend mir entgegen kommt und für Spannung sorgt, indem sie erst in letzter Minute eine Lücke für mich frei macht. (07:45 Uhr)
  • Der BMW-Jogger: Beschleunigt, sobald er jemanden überholen kann, läuft immer links. (07.55 Uhr)
  • Der Mercedes-Jogger: Läuft immer rechts, langsam, behäbig, aber raumfüllend, heute sogar in Begleitung. (08.00 Uhr)
  • Der Volvo-Jogger: Mit neonroter Sicherheitsjacke und Herzfrequenz-Messgerät. (08.01 Uhr)
  • Die Anthropomorphistin: Wünscht ihrem niesenden Hund “Gesundheit!” (08.05 Uhr)
  • Der Loko-Man: Stößt beim Laufen rhythmisch und weithin hörbar Luft aus; klingt wie ein Kind, das Dampflokomotive spielt. (08.09 Uhr)

Comments are closed.

Post Navigation